english version    
Hochhausfassade
Reading Room

LEIPZIG

READING ROOM
 
 
 

Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart

(kfl) Leipzig ist nicht nur eine wundervolle Stadt mit Charisma und lebendigem kulturellen Leben. Seit der Wende legt die Messestadt auch beredtes Beispiel dafür ab, wie mit viel Engagement und Zielstrebigkeit der Wiederaufbau und die Sanierung wirkungsvoll betrieben wurde.

Wer sich ein Bild von Leipzig und seiner Architektur machen möchte, ist mit diesem Architekturführer bestens bedient. Fachlich fundierte Beschreibungen aus der Feder eines seit vielen Jahren in Leipzig tätigen Denkmalpflegers und hervorragende, großformatige Farb-Fotografien könnten die Stadt nicht besser beschreiben. Wer andere Architekturführer kennt und bisher von der darstellerischen Qualität enttäuscht war, wird nun positiv überrascht. Nicht umsonst schrieb die "Bauwelt" 2002: "So macht man einen Architekturführer".

Über 350 Gebäude, vom Alten Rathaus bis zum neuen Porsche-Werk, werden umfassend beschrieben. Die Texte sind auch für interessierte Laien gut verständlich. Der Autor beschränkt sich jedoch nicht nur auf einzelne Gebäude, auch der Stadtgeschichte und wichtigen Bauepochen wendet er sich zu. Eine ausführliche Beschreibung Leipziger Baumeister, Architekten und Stadtplaner runden das Bild ab.

Kurzum: Ein handliches Buch, das bei keinem Leipzig-Besuch fehlen sollte.

Unser Tipp:

Zur Vor- und Nachbereitung Ihres Leipzig-Besuches empfehlen wir Ihnen dazu die passende DVD "ArchitekTouren LEIPZIG".

Cover Leipzig Architekturführer
Wolfgang Hocquél
LEIPZIG
Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart
368 Seiten, über 250 Objekte, zahlreiche farbige Abb.
2004, Passage-Verlag
ISBN 3-932900-54-5
19,90 €
Jetzt online bestellen bei:
© 2000 - 2016 Architektur und Medien
Alle Rechte vorbehalten. Diese Website, Fotos, Filmausschnitte und Abbildungen auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.